Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datenverarbeitungszwecke

Mittels dieser Website können 16- bis 19-jährige Schülerinnen und Schüler aus den Euro-Ländern am Generation €uro Students’ Award teilnehmen.

Alle von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften bereitgestellten personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzverordnung1 verarbeitet. Die Abteilung Information der EZB wird als für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle die personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Auftragsverarbeiter ist die Havas Worldwide Düsseldorf GmbH (Euro RSCG GmbH), die die Generation-€uro-Website als Host bereitstellt und die Daten auf dieser Website auf Weisung und im Namen der EZB verarbeitet.

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss das Formular auf der Generation-€uro-Website ausfüllen. Alle von den Teilnehmern bereitgestellten Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Die erhobenen Daten werden für die Zwecke der Verwaltung der Wettbewerbsteilnehmer und des Zugangs zu den wettbewerbsbezogenen Informationen, des Teilnehmerrankings, der Preisvergabe und der Kommunikation mit den Teilnehmern genutzt, um diesen wettbewerbsbezogene Informationen zu übermitteln. Es werden lediglich jene personenbezogenen Daten gespeichert, die im Rahmen der Registrierung auf der Generation-€uro-Website oder durch Übersenden einer E-Mail an generationeuro@oenb.at oder generationeuro@ecb.int bereitgestellt werden.

Mit der Eingabe ihrer personenbezogenen Daten erklären sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte damit einverstanden, dass der Name des Gewinnerteams sowie die Namen der Teammitglieder auf den Websites der EZB und/oder der Website der NZBen veröffentlicht bzw. auf öffentlichen Veranstaltungen bekannt gegeben werden dürfen. Ferner werden bei der nationalen Preisverleihung und bei der Abschlussveranstaltung voraussichtlich Fotos und kurze Videoaufnahmen der Gewinnerteams angefertigt, die von der EZB und/oder den NZBen veröffentlicht werden.

Sicherheit und Weitergabe an Dritte

Die auf der Generation-€uro-Website erhobenen personenbezogenen Daten dürfen an die NZBen der Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets weitergegeben werden, sofern dies für die Durchführung des Wettbewerbs auf einzelstaatlicher Ebene erforderlich ist. Jegliche Weiterverarbeitung der personenbezogenen Daten durch die NZBen unterliegt den Garantien, die die nationalen Rechtsvorschriften zur Durchführung der Datenschutzrichtlinie 95/46/EG2 vorsehen. Die Havas Worldwide Düsseldorf GmbH (Euro RSCG GmbH) als Auftragsverarbeiter und die NZBen haben vereinbart, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Nutzer zu gewährleisten und einen angemessenen Schutz der Privatsphäre zu garantieren. Die personenbezogenen Daten dürfen an folgende Zentralbanken weitergegeben werden: Europäische Zentralbank, Nationale Bank van België/Banque Nationale de Belgique, Deutsche Bundesbank, Central Bank of Ireland, Bank of Greece, Banco de España, Eesti Pank, Banque de France, Banca d’Italia, Central Bank of Cyprus, Latvijas Banka, Lietuvos bankas, Banque centrale du Luxembourg, Bank Ċentrali ta’ Malta/Central Bank of Malta, De Nederlandsche Bank, Oesterreichische Nationalbank, Banco de Portugal, Banka Slovenije, Národná banka Slovenska, Suomen Pankki – Finlands Bank.

Verwendung von Cookies

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, welche die Website für den Generation €uro Students’ Award an den Browser des Nutzers schickt und die auf dessen Festplatte gespeichert wird. Der Cookie speichert Informationen, wie beispielsweise die Präferenzen des Nutzers, für einen späteren erneuten Besuch der betreffenden Website. Ein Nutzer kann nur dann identifiziert werden, wenn er seine personenbezogenen Daten auf unserer Website eingibt. Die meisten Browser lassen sich so einstellen, dass sie den Nutzer darüber informieren, wenn Cookies übermittelt werden. Der Nutzer kann also entscheiden, ob diese gespeichert, blockiert oder gelöscht werden sollen.

Speicherfrist und Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung

Die Frist für die Speicherung der oben genannten Daten beträgt drei Jahre ab dem Tag, an dem die personenbezogenen Daten, einschließlich Porträts, Fotografien und Videos, erhoben wurden. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte haben das Recht, auf ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen und zu aktualisieren. Personen, die Fragen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten haben oder von ihrem Zugriffsrecht oder ihrem Recht auf Berichtigung der Daten Gebrauch machen möchten, können eine E-Mail an generationeuro@ecb.europa.eu richten. Die betroffenen Personen haben das Recht, sich an den Europäischen Datenschutzbeauftragten zu wenden: http://www.edps.europa.eu/EDPSWEB/.


1 Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft und zum freien Datenverkehr
2 Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

ÜBUNGSVERSION

DES QUIZ

SPIELEN!

ÜBUNGSVERSION

DES QUIZ

SPIELEN!

ÜBUNGSVERSION

DES QUIZ

SPIELEN!

LEHR- UND INFOMATERIAL

G€SA auf Facebook