Halbzeit in der Quizrunde

Schuelerin vor Quizwand
2021/11/03

Ein kurzes Update nach vier Wochen Zeit des Quizzens

Am 4. Oktober haben wir hier den Startschuss für die nächste Ausgabe des Generation €uro Schülerwettbewerbs gegeben. Noch bis zum 6. Dezember habt ihr Zeit die erste Runde, das große Quiz, zu absolvieren und euch mit einem guten Ergebnis für die Projektrunde zu qualifizieren. Zur Halbzeit nun ein erstes Update zum Wettbewerbs.

Ein Blick in die bisherigen Anmeldungen und Quizleistungen zeigt uns jetzt schon, dass wir dieses Jahr wieder viele Teams mit an Bord haben, die keine Berührungsängste zu Fragen rund um unser Geld und unseren Euro haben. Die ein oder andere sehr gute Leistung haben wir bereits erspähen können.

Aber auch für alle interessierten Teams, die vielleicht noch auf der Suche nach dem letzten Teammitglied sind oder gerade mitten in den Vorbereitungen auf das Quiz stecken, steht der Zug in die zweite Runde des Wettbewerbs natürlich noch am Gleis zum Einstieg bereit.

Kleiner Tipp von uns an der Stelle: Macht euch nicht zu spät zum Einstieg bereit! Nach unseren Erfahrungen kann das schnelle Absolvieren des Quiz' in der Hektik der letzten Tage und Minuten vor Fristende dazu führen, dass ihr als Team euer Wissen nicht so abrufen könnt, wie ihr es vielleicht vorab erwartet habt. Und wenn dann plötzlich noch das Internet streikt - dann kann es stressig werden. Deswegen lieber mit etwas Sicherheitspuffer zum Rundenende das Quiz absolvieren und entspannt eine gute Performance abliefern. Also, lasst es nicht auf die letzte Minute ankommen.

Viel Spaß weiterhin

Euer GESA-Team der Bundesbank